Organisation

Am 1. Februar 2021 wurde die rechtlich selbstständige Baugesellschaft der Universitätsmedizin Göttingen mbH (BauG UMG) gegründet. Sie ist öffentlicher Auftraggeber im Sinne des § 99 GWB.

Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) – als Mehrheitsgesellschafter – wird Nutzer und Betreiber der Neubauten sein.

Der Minderheitsgesellschafter Dachgesellschaft Bauvorhaben Hochschulmedizin Niedersachsen mbH (DBHN) nimmt die Interessen des Landes Niedersachsen wahr und übt Steuerungs-, Prüfungs-, Kommunikations- und Kontrolltätigkeiten für das Land Niedersachsen aus, einschließlich der Fortentwicklung bestehender Medizin- und Baustandards.

Zu der Internet-Präsenz der DBHN gelangen Sie über folgenden Link.

Der BauG UMG als Bauherr obliegen eigenverantwortliche Aufgaben, wie z. B. die Schaffung der rechtlichen, finanziellen und organisatorischen Voraussetzungen für das Projekt, die Projektinitiierung/Projektentscheidung, die Projektleitung im Projektstart und das Projektcontrolling.